«Meine Antwort auf Christoph Keese»

«Meine Antwort auf Christoph Keese»

«Christoph Keese, Konzerngeschäftsführers „Public Affairs“ des Axel Springer Verlags, verteidigt in einem langen Blogbeitrag die Klage der Presseverlage gegen die Tagesschau-App und greift hierbei zahlreiche Kritikpunkte auf, die in Blogs und über Twitter in den letzten Tagen vorgebracht worden sind.»

[blackbirdpie url=»http://twitter.com/RAStadler/status/84189992783589376″]

 

@ChristophKeese: Warum Verlage gegen die ARD klagen.

[blackbirdpie url=»http://twitter.com/ChristophKeese/status/83810582989516800″]


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.