Mercantil Bank (Schweiz) AG live mit Finnova

Die Migration vom bisherigen Gesamtbankensystem Penta auf Finnova ist der erfolgreiche Abschluss einer sehr effizienten Zusammenarbeit aller Beteiligten während der vollen Projektdauer. Innerhalb von nur sechs Monaten ist es gelungen, das Gesamtbankensystem Finnova für die Mercantil Bank bereitzustellen, wie die Business Solution Group in einer Mitteilung vom Donnerstag schreibt. (bs group/mc/ps)


Über Business Solution Group
Die Business Solution Group setzt als führender Dienstleistungsanbieter auf Erfahrung, Innovation und zukunftsweisende Lösungen. Der konstante Wille zu Spitzenleistung und ein hoher Grad an sozialer Kompetenz ergänzen das grosse fachliche Know-how unserer 250 Spezialisten. Für unsere Kunden bedeutet das Erfolg und nachhaltigen Mehrwert.


Über Finnova AG
Die Finnova AG Bankware blickt auf über 30 Jahre Erfahrung in der Entwicklung von Bankensoftware zurück. Im Herbst 2003 wurde die modulare Gesamtbankenlösung namens Finnova fertig gestellt. Diese hat ihren Ursprung auch im Private Banking. Die rund 250 Mitarbeiter des Softwarehauses verfügen über breites Know-how und grosse Erfahrung in der Konzeption und Realisierung zukunftsgerichteter Bankensoftware. Zurzeit vertrauen über 80 Institute auf die Gesamtlösung oder auf einzelne Module von Finnova.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.