Mercer zum fünften Mal in Folge als beste Investment-Beratung ausgezeichnet

Der Umfrage nach schätzen Fondsmanager an Mercer vor allem die grosse Transparenz im Hinblick auf die Rating-Empfehlungen im Vergleich zu anderen Beratungsunternehmen. Darüber hinaus wurde Mercer bescheinigt, ein besonders gutes Gespür für die Bedürfnisse der Kunden zu haben. Letztlich würdigten die Befragten die starken Diversifizierungsbestrebungen von Mercer sowie die Tendenz, neue langfristige Themen zu entwickeln.


Sven Ebeling, Leiter Mercer Investment Consulting Schweiz, sagte: «Wir freuen uns sehr, dass wir den Preis bereits zum fünften Mal gewonnen haben. Da Financial News unsere Kunden und Investment Manager in ganz Europa befragt hat, ist es erfreulich zu sehen, dass wir in der Schweiz und in Europa immer stärker wahrgenommen werden.»


Kontinuierlicher Ausbau des Leistungsspektrums
In der Schweiz wurde das Leistungsspektrum in den letzten beiden Jahren kontinuierlich erweitert. «Mit der letztjährigen Übernahme der Pendia Associates, eines der renommiertesten Beratungsunternehmen im Vorsorge- und Versicherungsbereich, hat Mercer ihre Position weiter ausgebaut und ihre Stellung als eines der führenden Anbieter von Personalvorsorgeberatung, Investment Consulting und Outsourcing von Pensionskassendienstleistungen verstärkt», so Ebeling.






International beschäftigt Mercer 17’000 Mitarbeiter in über 40 Ländern und betreut weltweit über 20’000 Kunden. Das Unternehmen ist Teil der Marsh & McLennan Companies, Inc. Die Aktie der Muttergesellschaft ist mit dem Ticker-Symbol MMC an den Börsen New York, Chicago und London notiert. (Mercer/mc/pg) 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.