Merck KGaA: Angebot an Serono-Aktionäre erst 2007

Das sagte das für Finanzen zuständige Mitglied der Geschäftsleitung, Michael Becker am Dienstag bei der Vorlage der Zahlen zum dritten Quartal. Ursprünglich sollte das Angebot schon im November vorgelegt werden.


Transaktionswert von 10,6 Mrd EUR
Im September hatte Merck die Übernahme des schweizerischen Biotechunternehmens Serono im Transaktionswert von 10,6 Mrd EUR angekündigt. Mit der Familie Bertarelli, die 64,5% des Kapitals und 75,5% der Stimmrechte hält, hat sich Merck bereits geeinigt. Merck übernimmt die Aktie zu einem Preis von 1’100 CHF je Aktie. (awp/mc/gh)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.