Michel Kuntz zum Executive Vice President Sales bei Esmertec

Aufgehoben wird hingegen die Position des Chief Product Officer. Georges Boulloy, der diesen Posten bislang inne hatte, verlässt das Unternehmen. Er war massgeblich an der Neustrukturierung der Geschäftsorganisation beteiligt.


Ferner plant Esmertec, dass die Produktmanager der Bereiche Produktentwicklung und Marketingorganisation sowie der Vizepräsident Marketing unmittelbar an den CEO rapportieren sollen. Im Zuge der Reorganisation werden einige Stellen von Grossbritannien nach Zürich oder in die USA verlegt. Für das britische Büro würden deshalb «Alternativen» gesucht, heisst es. (awp/mc/pg)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.