Micheline Calmy-Rey am Berner Marketingtag 2009

Was sind die Marken- und Marktwerte unseres Landes? Wer ist Betty Bossi oder was braucht es, bis man eine Marke sieht, wenn man in den Spiegel schaut? Antworten und Denkanstösse zu diesen spannenden Fragen liefern Persönlichkeiten wie Aussenministerin Micheline Calmy-Rey, Dieter Meier, Betty Bossi- Chef Walter Lüthi, Viktor Giacobbo, Branding-Experte Dr. Thomas Deigendesch, «Mister St. Moritz» Hanspeter Danuser und Arend Hendriks von Microsoft Advertising.


Berner Marken aus Fleisch und Blut
In der Berner Talk-Runde diskutieren ausserdem Adolf Ogi, Nicole Loeb (Loeb AG), Thomas Binggeli (Thömus Veloshop), Max Egger (Egger Bier) und Peter Burkhart alias «Mühli Pesche» (Mühle Hunziken) über das typisch Bernische an ihrem Erfolg. Moderiert wird der Berner Marketingtag durch den bekannten Fernseh- und Radiomoderator Röbi Koller, der in seiner Karriere schon unzähligen markanten Persönlichkeiten begegnet ist.


Bedeutendster Anlass für Unternehmer und Marketers im Espace Mittelland
Die beliebte Informations- und Networking-Plattform wird jährlich von über 500 UnternehmerInnen, Kommunikations- und Verkaufsfachleuten besucht. Denn im Zentrum stehen nicht trockene Theorien, sondern die erfolgreiche Umsetzung visionärer Ideen in die Praxis. Hinter dem BMT stehen der Verein Berner Marketingtag unter der neuen Leitung von Barbara Trachsel, die regionalen Clubs von SWISS MARKETING, das Institut für Marketing und Unternehmensführung (IMU) der Universität Bern und die Abteilung Wirtschaft und Verwaltung der Berner Fachhochschule. (bmt/mc/ps)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.