Migros Bank erhöht Zinsen bei Spar- und Vorsorgekonten

Ab Anfang 2008 verzinst die Migros Bank Guthaben auf dem Sparkonto mit 1,125% und damit 0,125 Prozentpunkte höher als bisher. Beim Anlagesparkonto steigt der Zins im gleichen Umfang auf 1,5%. Beim Jugendsparkonto und -startkonto beträgt die Erhöhung 0,25 Prozentpunkte auf 2,0% bzw. 1,75%. Den Zinssatz auf dem Vorsorgesparen-3-Konto erhöht die Migros Bank um 0,25 Prozentpunkte auf 2,25%.


Satz für variable Hypotheken bleibt unverändert
Trotz der höheren Verzinsung bei den Vorsorge- und Sparkonten belässt die Migros Bank den Satz für variable Hypotheken unverändert bei 3,125%. Erst letzte Woche hatte die Migros Bank die Zinsen bei den Kassenobligationen gesenkt. Mit der Senkung um 0,125 Prozentpunkte folgte die Migros Bank einer Reiher anderer Banken. (awp/mc/pg)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.