Milliarden-Fusion in Bergbaubranche

Das Angebot in Bargeld und Aktien habe insgesamt einen Wert von knapp 26 Milliarden Dollar, teilte Freeport-McMoRan mit. Durch die Fusion entsteht den Angaben zufolge der grösste börsennotierte Kupferkonzern der Welt.


Zusammenschluss muss noch genehmigt werden
Die Direktorien beider Unternehmen hätten den Übernahmeplan einstimmig gebilligt, teilte Freeport-McMoRan weiter mit. Der Zusammenschluss solle bis zum Ende des ersten Quartals 2007 abgeschlossen sein. Der Plan müsse aber noch von den Aktionären beider Konzerne sowie den Regulierungsbehörden durchgewunken werden.


Weltgrösste Reserven an Kupfer und Gold
Freeport-McMoRan betreibt in Indonesien die Grasberg-Mine, die nach Angaben des Unternehmens die weltgrössten Reserven an Kupfer und Gold besitzt. Phelps Dodge betreibt oder entwickelt Minen in Nord- und Südamerika sowie in Afrika. (awp/mc/ab)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.