MLP schliesst Verkauf von Österreich-Geschäft ab

Das Geld soll über mehrere Jahre hinweg gezahlt werden. Voraussetzung ist die Zustimmung der Kartellbehörde sowie der Finanzmarktaufsicht in Österreich. MLP zeigte sich optimistisch, dass diese noch im laufenden Jahr grünes Licht geben könnten.


Konzentration auf Kernmarkt Deutschland
Der auf Akademiker spezialisierte Finanzdienstleister war seit 1995 in Österreich vertreten und hat dort mit 59 Beratern mehr als 15’000 Kunden beraten. Nun will das Unternehmen aus Wiesloch (Rhein- Neckar-Kreis), das wegen der Wirtschaftskrise heftige Einbussen hinnehmen muss, sich auf den Kernmarkt Deutschland konzentrieren. Zum Ende des Monats zieht sich MLP darum auch aus den Niederlanden zurück. (awp/mc/ps/15)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.