Nestlé entscheidet sich für Cognos 8 Business Intelligence

Gemäss Cognos hat Nestlé SAP Business Warehouse bereits als weltweiten Standard für Data Warehousing und analytisches Reporting im Einsatz. Der Konzern wird Cognos 8 Business Intelligence einsetzen, um das SAP Business Warehouse Front-End zu vervollständigen. Power-Anwender haben so die Möglichkeit, Ad-hoc-Reportings und Datengruppierung durchzuführen. Darüber hinaus ermöglicht die Lösung, externe Daten aus verschiedensten Quellen mit Daten aus dem SAP Business Warehouse zu verknüpfen, vorformatierte und einfach ausdruckbare Reports an Endanwender zu leiten und Berichte an die Bedürfnisse unterschiedlicher Benutzer anzupassen.


Enge Integration mit SAP Business Warehouse
Die Entscheidung für Cognos fiel nach einer sorgfältigen Wettbewerbsanalyse. Nestlé habe Cognos aufgrund der engen Integration mit dem SAP Business Warehouse und der Möglichkeit, Endanwender durch Self Service Reporting, vereinfachte Administration und robuste Funktionen zur Berichtsverteilung zu unterstützen, gewählt, schreibt Cognos in einer Medienmitteilung.

«Nestlé agiert in einem sehr dynamischen Sektor, in dem Markteinführungszeiten und die Fähigkeit, Produkte und Performance unter Berücksichtigung von Land, Team oder Marke zu analysieren, kritische Faktoren sind», sagt Dave Laverty, CMO und Vice President Marketing bei Cognos. «Indem die Mitarbeiter Zugriff auf die Cognos 8 Business Intelligence Reporting-Lösung erhalten, können sie die Performance besser kontrollieren, analysieren und rückverfolgen. So können sie sowohl Entscheidungen treffen, die den gesamten Geschäftserfolg direkt beeinflussen, als auch flexibel handeln, um den unterschiedlichsten Informationsbedürfnissen der vielen Abteilungen innerhalb der Nestlé Gruppe gerecht zu werden.


Breites Angebot an Funktionen zum besseren Performance-Management
Cognos 8 Business Intelligence bietet Entscheidern auf allen Unternehmensebenen ein breites Angebot an Funktionen zum besseren Management der Performance: Die Lösung gewährt ihnen einen konsistenten, präzisen Überblick über alle Geschäftsinformationen. Auf Basis von SAP NetWeaver kann Cognos 8 Business Intelligence leicht in bestehende Infrastrukturen mit verschiedensten Systemen und Datenquellen integriert werden. Die Plattform vereinfacht die Business Intelligence-Umgebung, erhöht die Anwenderakzeptanz, ermöglicht eine bessere Entscheidungsfindung und liefert eine robuste Grundlage für Business Intelligence und Performance Management im Unternehmen. (Cognos/mc)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.