Nestlé mit neuer Fabrikanlage in Sénégal

Die neue Produktionslinie macht die senegalesische Hauptstadt Dakar zu einer der wichtigsten Maggi-Produktionszentren in der Region. Die senegalesische Niederlassung ist in West- und Zentralafrika schon heute führend in der Produktion von Maggi-Gewürzprodukten. Zwischen 2000 und 2005 wurden dort jährlich zwischen 7’000 und 9’000 Tonnen produziert. Nestlé rechnet mit 17’000 Tonnen bis Ende 2009. (awp/mc/pg/14)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.