Nestlé steigert Nespresso-Umsatz um 28 Prozent

Der Umsatz in der Schweiz sei angesichts der Marktsättigung etwas unter dem internationalen Durchschnitt gestiegen. Für die Zukunft zeigt sich Hottinger zuversichtlich. Der Markt für portionierten Kaffee weise ein «sehr interessantes Entwicklungspotenzial» auf, obwohl es sich um ein stark wettbewerbsintensives Geschäft handle.


Vervielfachung des Marktanteils im Visier
Derzeit belaufe sich der Anteil des portionierten Kaffees am Gesamtkonsum weltweit auf nur 5%. Dieser Anteil könnte bis ins Jahr 2015 auf 12% steigen, prognostiziert Hottinger. Ende Jahr werde Nestlé weltweit Nespresso in 190 Ladengeschäften verkaufen. In der Schweiz sind es deren 18. (awp/mc/ps/10)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.