Nestlé/Alcon beginnt Erwerb der WaveLight-Aktien

Nach der Prüfung und Erfüllung aller Bedingungen beginne Alcon nun mit dem Abschluss des Angebots, schreibt die Medizinaltechnikerin am Mittwoch. Das Unternehmen habe die Deutsche Bank angewiesen, den Barausgleich für die angebotenen Aktien vorzunehmen. Nach Erwerb der angebotenen Aktien wird Alcon 77,4% der WaveLight-Aktien halten.


Produktportfolio im Bereich der Ophthalmologie
WaveLight entwickelt, produziert und vertreibt laut eigenen Angaben ein breites Produktportfolio im Bereich der Ophthalmologie (refraktiv-, katarakt- und intraokularchirurgischen Anwendungen). (awp/mc/ab)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.