NetPurse macht Paid-Content bezahlbar

Diesen bietet von nun an NetPurse, mit dem Anbieter Beträge ab einem Cent rentabel berechnen. Die Preisgestaltung war bei Kleinstbeträgen bisher kompliziert. Ein zu hoher Preis schreckt die Nutzer ab, bei zu niedrigen Preisen machen die Anbieter dagegen Verluste. Für die Nutzung eines Zahlungsservices fällt nämlich meist eine Mindestprovision an, die den bezahlten Betrag häufig übersteigt. NetPurse löst dieses Problem, indem es seinen Partnern keine fixe, sondern ab dem ersten Cent eine anteilige Provision von 15 Prozent des Betrages berechnet. Auf diese Weise wird Paid-Content bezahlbar ? sowohl für die Kunden, die einzelne Artikel für einen kleinen Preis erhalten, als auch für die Anbieter, die sogar mit Cent-Beträgen Einnahmen erzielen.


Unkomplizierte Konto-Eröffnung
Die Eröffnung eines NetPurse-Kontos ist unkompliziert. Kunden, die den Artikel eines Anbieters erwerben wollen, müssen hierfür nur ihre Handynummer angeben. Per SMS erhalten sie einen PIN-Code, mit dem sie sich bei NetPurse einloggen können. Anschliessend bezahlen sie bei allen Partnern von NetPurse mit nur einem Klick. Ihr Konto können sie per Lastschrift, Überweisung oder PayPal aufladen. Weder für die Eröffnung des Kontos, noch für die Kontoführung werden ihnen Gebühren berechnet. Zu den ersten Anbietern, die NetPurse erfolgreich einsetzen, gehört unter anderem die Zeitung „Märkische Allgemeine“. Hier können Kunden günstig Artikel aus dem Online-Archiv per NetPurse erwerben. (netpurse/mc/ps)


Über NetPurse
NetPurse ist der einfache Zahlungsservice für Kleinstbeträge im Internet.  Die Verwendung von NetPurse ermöglicht Anbietern von Premium-Content wie Texten, e-Books oder Videos die rentable Abrechnung von Beträgen ab einem Cent, da neben einer anteiligen Provision kein fixer Mindestbetrag anfällt. Die Kunden können einfach unter Angabe ihrer Handynummer ein Prepaid-Konto anlegen und zukünftig mit einem Klick bei allen Partnern von NetPurse bezahlen. NetPurse wird von der NetPurse Nanopayment GmbH angeboten, einer Tochtergesellschaft der 1998 gegründeten und auf komplexe e-Commerce-Applikationen spezialisierten Maris Consulting GmbH.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.