Neue Verwaltungsratsmitglieder bei der Helvetia Gruppe

Zur Wahl werden vom Verwaltungsrat Ständerat Jean-René Fournier, Mitglied des Verwaltungsrates der Patria Genossenschaft, und Herbert J. Scheidt, CEO und designierter Präsident der Vontobel-Gruppe, vorgeschlagen. Die langjährigen Mitglieder des Verwaltungsrates der Helvetia Gruppe Silvio Borner, Vizepräsident der Helvetia Holding AG und Präsident der Patria Genossenschaft, und Urs Widmer, Verwaltungsratspräsident der Vontobel-Gruppe, werden an der nächsten ordentlichen Generalversammlung der Helvetia Holding AG am 6. Mai 2011 aufgrund des Erreichens der statutarischen Altersgrenze aus ihrem Amt ausscheiden.

Fournier und Scheidt vorgeschlagen
Der Verwaltungsrat schlägt der Generalversammlung aus diesem Grund Ständerat Jean-René Fournier, Mitglied des Verwaltungsrates der Patria Genossenschaft, und Herbert J. Scheidt, CEO und designierter Verwaltungsratspräsident der Vontobel-Gruppe, zur Wahl in den Verwaltungsrat vor. Die beiden Persönlichkeiten repräsentieren mit der Patria Genossenschaft und Vontobel zwei der grössten Aktionäre der Helvetia Gruppe.
 
«Zwei erfahrene Experten»
Der Schweizer Jean-René Fournier, Jahrgang 1957, vertritt seit 2007 den Kanton Wallis im Ständerat. Der Nationalökonom war bis 1997 bei der UBS tätig, bevor er in den Staatsrat des Kantons Wallis gewählt wurde. Herbert J. Scheidt, geboren 1951, deutsch-schweizerischer Doppelbürger, übernahm nach verschiedenen führenden Funktionen bei der Deutschen Bank die Aufgabe des Leiters Private Banking International bei der Deutschen Bank in Genf. Seit 2002 ist Herbert J. Scheidt CEO der Vontobel-Gruppe.

«Beide Herren werden durch äusserst kompetente Persönlichkeiten ersetzt»
Erich Walser, Verwaltungsratspräsident der Helvetia Gruppe, kommentiert: «Mit Silvio Borner und Urs Widmer scheiden langjährige, verdiente Kollegen aus dem Verwaltungsrat aus, die mit ihrer immensen Erfahrung massgeblich zur Weiterentwicklung der Helvetia Gruppe beigetragen haben. Beide Herren werden durch äusserst kompetente Persönlichkeiten ersetzt. Ich freue mich sehr, dass wir mit Jean-René Fournier und Herbert J. Scheidt zwei erfahrene Experten gewinnen konnten, die auch in Zukunft die enge Verbundenheit der Patria Genossenschaft und Vontobel mit der Helvetia sicherstellen werden.» (Helvetia/mc/ss)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.