Neuwahl in die Geschäftsleitung der Zürcher Kantonalbank

In einer Medienmitteilung schreibt die ZKB, dem Chief Risk Officer CRO unterstünden die Bereiche Markt-, Kredit- und Operationelle Risiken sowie das gesamtbankliche Risikoreporting. Bruno Meier wird CRO, Mitglied der Geschäftsleitung und ist direkt dem Vorsitzenden der Generaldirektion unterstellt. Meier, geboren 1952, steht seit 1971 in den Diensten der ZKB. Er ist Eidg. dipl. Bankfachexperte und Absolvent des Executive Programms der Swiss Banking School. Meier hat während seiner ZKB-Laufbahn verschiedenste Schlüsselfunktionen sowohl im Vertrieb wie auch im Risikomanagement ausgeübt.


«Profunder Kenner aller Facetten des Bankgeschäfts»
Seit 2002 zeichnet er verantwortlich für das Credit Office und ist damit unter anderem zuständig für die Kreditanalyse Gesamtbank, den Bereich Spezialfinanzierungen sowie die Immobilienbe-wertung und -beratung. Meier sei ein profunder Kenner aller Facetten des Bankgeschäfts sowie ein sehr erfahrener Risikomanager und verfüge damit über ideale Voraussetzungen als neuer CRO, begründet die ZKB ihre Wahl. (mc/pg)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.