New York Mercantile Exchange (Nymex) will sieben Prozent an die Börse bringen

Die Preisspanne für die rund sechs Millionen Aktien liege zwischen bis 48 und 52 Dollar je Anteilsschein. Die Aktie solle erstmals am 17. November an der New York Stock Exchange gehandelt werden, teilte die grösste auf Energie und Edelmetalle spezialisierte Terminbörse am Dienstagabend in ihrem Börsenprospekt der US-Börsenaufsichtsbehörde SEC mit. Durch den Börsengang werde das Unternehmen insgesamt mit maximal knapp 4,5 Milliarden US-Dollar bewertet.


4,9 Millionen Papiere von der Nymex
Von den sechs Millionen zum Verkauf stehenden Aktie stammten 4,9 Millionen Papiere von der Nymex. Die übrigen 1,1 Millionen Aktien böten Eigentümer wie Bear Stearns Cos., Calyon Financial Inc. und Man Group Finance Inc an. Bereits im Juli hatte die US-Warenterminbörse mitgeteilt, dass sie einen Gang an die Börse anstrebe. (awp/mc/gh)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.