Obama will in den USA Finanzmisere mit Krisengremium begegnen

Er verspreche sich von diesem Schritt «frische Ideen», um die angeschlagene US- Konjunktur auf den Pfad der Erholung zu führen, sagte Obama am Mittwoch in Chicago. Das Gremium werde direkt und regelmässig dem Präsidenten und dem Vizepräsidenten Bericht erstatten.


«Offene und schonungslose» Bewertung der Wirtschaftslage
«In diesem entscheidenden Moment sind die bisherigen Wege, zu denken und zu handeln, nicht mehr genug», sagte der designierte Präsident. Er erwarte von den Mitgliedern des Gremiums eine «offene und schonungslose» Bewertung der Wirtschaftslage. Obama unterstrich seine Einschätzung, dass die USA mit «einer Wirtschaftskrise von historischen Ausmassen» konfrontiert seien. Es war bereits seine dritte Pressekonferenz in dieser Woche zu Wirtschaftsthemen.


Volcker war von 1979 bis 1987 Chef der US-Notenbank. Er erwarb sich in dieser Zeit den Ruf eines entschlossenen Kämpfers gegen die damals ausufernde Inflation. Allerdings war der Preis, dass die USA Anfang der 80er Jahre in die Rezession rutschten. (awp/mc/pg/33)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.