Obama will Regulierungspläne für Finanzsektor verkünden

Kern der Reform, die vom Parlament abgesegnet werden muss, ist eine Stärkung der Zentralbank. Allerdings werde es keine alleinige Zuständigkeit der Notenbank Federal Reserve oder eine Konzentration der Finanzaufsicht in den Händen lediglich einer einzigen Institution geben, wie es teilweise gefordert wurde. So sollten etwa weiterhin mehrere Agenturen die Bankenaufsicht behalten.


Rasches Verfahren angestrebt
Die Reform soll möglichst rasch vom Kongress verabschiedet werden. Finanzminister Timothy Geithner werde bereits am Donnerstag und Freitag vor Ausschüssen in beiden Parlamentskammern erscheinen. Obama betont immer wieder, Ziel der Reform sei es, eine Wiederholung der schweren Krise im Finanzsektor unmöglich zu machen. (awp/mc/ps/30)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.