Obama will US-Banken einschränken

Ziel sei, die Gefahren durch risikoreiche Investitionen einzudämmen und die Banken nicht so gross werden zu lassen, dass sie die gesamte Volkswirtschaft gefährden könnten.


Investmentbanken im Visier
Den Berichten zufolge habe das Weisse Haus dabei vor allem das Investmentbanking im Visier, das mit hochriskanten Geschäften den Kreditinstituten zunächst gewaltige Gewinne beschert und dann die schwere Finanzkrise mitverursacht hat. Die Banken sollten demnach verpflichtet werden, das Investmentbanking schärfer vom restlichen Geschäft zu trennen. Welche Parameter genau die Grössen- und Risikobeschränkungen haben sollen, blieb zunächst unklar. (awp/mc/pg/13)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.