Odyssey Financial Technologies führt Version 5 der Vermögens-Management-Plattform WealthManager ein

«Die Grenzen zwischen den Angeboten für vermögende Privatkunden (HNWI) und Mass-Affluent-Privatkunden verschwimmen zunehmend, kommentiert Antoine Duchateau, Vorstandsvorsitzender und CEO von Odyssey Financial Technologies. «Die meisten Finanzinstitute suchen nach Wegen, um eine einzige, kosteneffiziente Plattform aufzubauen, mit der sie alle Kundensegmente, von Mass Affluent bis hin zu vermögenden Privatkunden (HNWI) bedienen können. Dabei ist es sinnvoll, alle Dienstleistungen, d.h. Vermögensverwaltung, Vermögensberatung sowie reine Ausführungsgeschäfte (Brokerage-Services) von einer Plattform aus anzubieten. Mit WealthManager? ist Odyssey der einzige Softwarehersteller, der eine wahrlich umfassende Plattform in diesem Bereich anbietet und somit die Arbeit von Kundenberatern sichtlich erleichtert und verbessert, so dass sie ihre zunehmend anspruchsvolleren Kunden besser beraten können.»


WealthManager? ist eine umfassende, modulare, hochskalierbare Vermögensmanagement-Plattform, die Funktionen zum Kundenmanagement, zur  Anlageberatung, zum Portfolio-Management, zur Complianceprüfung und zum Kundenreporting miteinander verbindet. Mit seiner Technologie können Finanzinstitute ihr Dienstleistungsniveau steigern, ihre Kosten senken und zusätzliche Erträge generieren.


Erfahrungen und Expertise aus verschiedenen Bereichen
WealthManager? Version 5 (V5.0) ist eine bedeutende neue Version, die einen wichtigen Schritt für Odyssey darstellt, indem sie Finanzinstituten ermöglicht, ihre Kundenberater und Portfolio-Manager mit «state-of-the-art» Softwaretools auszustatten. Diese neueste Version beinhaltet Odysseys Erfahrungen und Expertise aus verschiedenen Bereichen, und bereichert die Funktionsbreite und -tiefe des Produktes mit zwei neuen dedizierten Modulen für Performance-Analyse und Ordermanagement.


Umfassende und transparente Performanceberichte
Das Modul zur Performance-Analyse bietet ein zusätzliches Verfeinerungsniveau, mit dem Kundenberater und Portfoliomanager die Performance ihrer Investments bewerten und erklären können. Dies hilft Finanzinstituten, sich durch das Angebot umfassenderer und transparenter Performanceberichte von ihren Wettbewerbern zu differenzieren.


Das Ordermanagement-Modul erlaubt Kundenberatern, Orders schnell und effizient über eine zentrale Eingabemaske zu erstellen, zu testen, ob sie Anlagerichtlinienkonform sind, auszuführen und die Ausführung zu überwachen. Die zentrale Eingabemaske für Orders der verschiedensten Anlageinstrumente macht die Ordereingabe effizienter, reduziert die Risiken von Fehlern sowie mangelnder Konformität mit Anlagerichtlinien und ermöglicht eine schnellere Ausführung.


Neues Modul zur Vertriebsunterstützung
Zusätzlich zu den neuen Portfolio-Management-Modulen enthält die neue Version auch ein neues Modul zur Vertriebsunterstützung, welches an die Tradition des WealthManager? anknüpft, spezifische Funktionen für das Kundenmanagement anzubieten. Das neue Modul umfasst Funktionen zum Management von Vertriebsgelegenheiten, identifizierten Möglichkeiten und Kampagnen. Mit dem Modul können Finanzinstitute ihre Produktivität durch standardisierte Vertriebsprozesse steigern und die Einführungszeiten für neue Produkte und Dienstleistungen verkürzen.


Neben seinen erweiterten und vertieften Funktionalitäten beinhaltet V5.0 auch Verbesserungen hinsichtlich der Benutzerfreundlichkeit. Den Anregungen seiner Kunden folgend, hat Odyssey viele ergonomische Verbesserungen eingebaut, womit das System noch einfacher zu bedienen ist.


Andere neue Funktionen von WealthManager? V5.0 beinhalten:

? Ausführung von Kapitalmassnahmen: bietet die Möglichkeit Kapitalmassnahmen vorab zu erfassen, Ansprüche zu berechnen und falls gewünscht, sogar Transaktionen zu generieren.
? Produkt-Transparenz: berechnet akurat die Asset-Allokationen für Portfolios, die Mischfonds halten und bietet Unterstützung bei strukturierten Produkten.
? Überwachung von Datenänderungen: protokolliert Änderungen an allen Elementen der Datenbank in einem Audit Trail mit Abfragemöglichkeiten über die Benutzeroberfläche.


Duchateau erklärt, «Wir freuen uns über die erfolgreiche Auslieferung von WealthManager? Version 5, die einen bedeutenden Schritt in Odysseys Expansionsplan darstellt. Diese Version repräsentiert signifikante Investionen in unsere Forschung und Entwicklung und zeigt, dass wir sogar unter den derzeit schwierigen Marktbedingungen fortwährend bestrebt sind, unser Produktangebot zu verbessern, um somit besser auf die Bedürfnisse unserer Kunden eingehen zu können. Dies ist die erste Version von WealthManager?, die wesentliche fachliche Kompetenz von Odysseys überaus erfolgreichem Portfolio-Management-System Triple?A Plus? beinhaltet.» (Odyssey/mc)





Über WealthManager?
WealthManager? ist eine integrierte, modulare Vermögensmanagement-Plattform, die die tägliche Arbeit von Vermögensverwaltern und -beratern, die Privatkunden beraten und deren Vermögen verwalten, vereinfacht und verbessert. Das Produkt vereint Funktionen zum Kundenmanagement, zur Anlageberatung, zum Portfoliomanagement, zur Complianceprüfung und zum Kundenreporting. Das Produkt verbessert alle Facetten des Vermögensverwaltungs- und -beratungsprozesses, ist hochskalierbar sowie mehrsprach- und mehrwährungsfähig. Mit seiner Technologie können Finanzinstitute ihr Dienstleistungsniveau steigern, Kosten senken und zusätzliche Erträge generieren. Mit WealthManager? können Vermögensmanager alle Kundensegmente, von Mass-Affluent bis zu vermögenden Privatkunden (HNWI) bedienen. Dabei können Vermögensverwaltung, Vermögensberatung sowie reine Ausführungsgeschäfte (Brokerage-Services) von einer Plattform aus angeboten werden.


Über Odyssey Financial Technologies
Odyssey Financial Technologies ist ein führender Anbieter von Front- und Middle-Office-Software für Vermögens- und Asset Management. Weltweit setzen über 200 Finanzinstitute in mehr als 30 Ländern Lösungen von Odyssey ein, um ihr Dienstleistungsniveau zu steigern, ihre Kosten zu senken und zusätzliche Erträge zu generieren. Odyssey wurde 1995 in Luxemburg gegründet und ist weltweit in allen wichtigen Finanzzentren präsent ? einschliesslich New York, Singapur, Zürich, Frankfurt, München, Brüssel, Genf und Tokio. Der Hauptsitz des Unternehmens liegt in Lausanne in der Schweiz. Die Entwicklungszentren befinden sich in Toronto, Lausanne und London.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.