Ölpreise etwas erholt

Händlern zufolge konzentrierten sich die Anleger wieder auf die Hoffnung einer baldigen Erholung der Wirtschaft. Allerdings dürfte der Ölpreis in nächster Zeit im Bereich von 50 Dollar pendeln. Sollten die Raffinerien die Produktion in den kommenden Wochen aber weiter senken und damit das Angebot verknappen, könne der Ölpreis wieder anziehen, hiess es am Markt.


Preis für OPEC-Öl gesunken
Der Preis für Rohöl der Organisation erdölexportierender Länder (OPEC) ist gesunken. Nach Berechnung des OPEC-Sekretariats vom Donnerstag kostete ein Barrel (159 Liter) am Mittwoch 50,14 US-Dollar und damit 30 Cent weniger als am Dienstag. Die OPEC berechnet ihren täglichen Korbpreis auf der Basis von zwölf wichtigen Sorten des Kartells. (awp/mc/ps/03)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.