Ölpreise etwas erholt

Nachdem die Ölpreise am Freitag kräftig nachgegeben hatten, erklärten Händler die jüngste Stabilisierung zum einen mit dem wieder schwächeren Dollar. Zum anderen wurde auf einen Hurrikan im Golf von Mexiko verwiesen. Der Tropensturm «Ida» hatte die wichtige Ölförderregion bereits am Wochenende erreicht und mehrere Ölunternehmen zur zeitweisen Schliessung ihrer Förderanlagen gezwungen. (awp/mc/ps/04)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.