Ölpreise gestiegen

Händler begründeten die Kursgewinne zum einen mit dem wieder schwächeren Dollar. Zum anderen wurde auf robuste Konjunkturdaten aus Japan verwiesen. Die japanische Volkswirtschaft war im dritten Quartal so kräftig wie seit zwei Jahren nicht mehr gewachsen. Dies habe auch die Stimmung am Ölmarkt gehoben, hiess es. Japan ist nach den USA die zweitgrösste Volkswirtschaft der Welt. (awp/mc/ps/04)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.