Ölpreise leicht gestiegen

Die Kursverluste des US-Dollar zum Euro hätten die Ölpreise gestützt, sagten Händler. Vor der Entscheidung der US-Notenbank zu den erwarteten weiteren geldpolitischen Lockerungen am Mittwoch würden jedoch keine grossen Kursbewegungen erwartet. Das Volumen möglicher Käufe von Staatsanleihen würde den Dollar beeinflussen und damit auch die Ölpreise. (awp/mc/ps/01)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.