Ölpreise nach Obama-Rede und Fed-Zinsentscheid stabilisiert

Der Preis für ein Fass der Nordseesorte Brent stieg um 23 Cent auf 72,47 Dollar. Sowohl die Rede von US-Präsident Barack Obama zur Lage der Nation als auch die Zinsentscheidung der US-Notenbank (Fed) brachte Händlern zufolge wieder etwas mehr Vertrauen in die Entwicklung der Wirtschaft zurück. Obama sieht «grosse und schwierige Herausforderungen», die er gemeinsam mit der Opposition bewältigen will. Unterdessen hält die Fed an ihrem Kurs einer faktischen Nullzinspolitik fest.


Opec-Korbpreis sinkt auf 71,87 Dollar
Der Korbpreis für die zwölf Rohölsorten der Organisation Erdöl exportierender Länder (Opec) ist am Mittwoch um 0,07 USD auf 71,87 USD je Barrel gesunken. Wie die Opec-Nachrichtenagentur Opecna am Donnerstag weiter mitteilte, hatte der Korbpreis am Dienstag bei 71,94 USD gelegen. (awp/mc/ps/02)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.