Ölpreise sinken nach Vortagesschub leicht

Vor der Zinsentscheidung der US-Notenbank und den neuesten Rohöllagerdaten aus den USA hielten sich viele Marktteilnehmer etwas zurück, hiess es am Markt. Die US-Notenbank (Fed) könnte am Abend nach Einschätzung von Ökonomen ihren Kommentar zur Zinsentscheidung etwas ändern. Viele Beobachter gehen davon aus, dass die Fed nicht mehr von einem «ausgedehnten Zeitraum» aussergewöhnlich niedriger Leitzinsen sprechen wird. Der Leitzins selber dürfte jedoch nach einhelliger Einschätzung von Beobachtern auf dem historisch niedrigen Niveau von 0,0 bis 0,25 Prozent bleiben. (awp/mc/ps/02)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.