Ölpreise vor US-Lagerdaten kaum verändert

Risikoeindämmung spielt laut Händlern am Markt derzeit eine grössere Rolle als Risikoausweitung. Industriedaten hatten am Vortag einen unerwarteten Rückgang der US-Rohölbestände angezeigt. Nun stelle sich die Frage, ob die Daten des US-Energieministeriums diese Entwicklung bestätigten, hiess es. Die Daten werden am Nachmittag veröffentlicht. 


Opec-Korbpreis sinkt auf 71,94 Dollar
Der Korbpreis für die zwölf Rohölsorten der Organisation Erdöl exportierender Länder (Opec) ist am Dienstag um 0,03 USD auf 71,94 USD je Barrel gesunken. Wie die Opec-Nachrichtenagentur Opecna am Mittwoch weiter mitteilte, hatte der Korbpreis am Montag bei 71,97 USD gelegen.&(awp/mc/ps/03)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.