Ölpreise weiter über 75 Dollar

Ausschlaggebend waren Äusserungen von US-Notenbankchef Ben Bernanke, der weitere Massnahmen zur Konjunkturstützung in Aussicht gestellt hatte. Zuletzt seien die Ölpreise von festen asiatischen Aktienmärkten gestützt worden, hiess es am Markt. Nachdem die japanische Notenbank ihre Liquiditätspolitik für die heimischen Banken in der Nacht zum Montag ausgeweitet hat, wollen sich am Montagmorgen Regierungsvertreter treffen, um den aussergewöhnlich starken Yen zu besprechen.


Opec-Korbpreis steigt auf 72,36 Dollar
Der Korbpreis für die zwölf Rohölsorten der Organisation Erdöl exportierender Länder (Opec) ist am Freitag um 0,95 USD auf 72,36 USD je Barrel gestiegen. Wie die Opec-Nachrichtenagentur Opecna am Montag weiter mitteilte, hatte der Korbpreis am Donnerstag bei 71,41 USD gelegen. (awp/mc/ps/02)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.