OPEC: Produktionskürzungen frühestens in einigen Wochen

«Der Markt beurteilt den jüngsten OPEC-Beschluss falsch. Wir sollten mindestens einen Monat warten, um die Auswirkung der OPEC-Entscheidung beurteilen zu können,» sagte Barkindo am Montag vor Journalisten am Rande einer Öl- und Gaskonferenz.


Fördermenge um 1,2 Millionen Barrel kürzen
Die OPEC hatte zuletzt im Oktober eine Kürzung ihrer täglichen Fördermenge um 1,2 Millionen Barrel beschlossen. Der Beschluss sollte Anfang November in Kraft treten. Händler und Analysten bezweifeln indes weiterhin, dass sich alle OPEC-Mitglieder an die Vereinbarung halten. (awp/mc/ab)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.