Orascom erhält Kredit von 160 Mio Franken

NBE und BM agierten als Mandated Lead Arrangers (MLA) für diesen Konsortialkredit und weitere acht lokale und regionale Banken beteiligten sich als lead arrangers, arrangers oder participants. Der Kredit werde mehrheitlich für die Umschuldung bestehender kurzfristiger Verbindlichkeiten und zur Finanzierung von neuen Hotels sowie zur Renovation bzw. Expansion von bestehenden Hotels in Ägypten verwendet.


Orascom nennt AADC in Andermatt Swiss Alps AG um
Das Unternehmen, das im Urserental ein Ferienort baut, heisst seit Anfang Jahr Andermatt Swiss Alps AG und nicht mehr Andermatt Alpine Destination Company AG (AADC). Eigentümerin ist die Orascom Development Holding (ODH) von Samih Sawiris. Dies teilte das Unternehmen mit. Andermatt Swiss Alps AG plant in Andermatt ein Feriendorf mit sechs Vier- und Fünf-Sterne-Hotels mit über 800 Zimmern und Hotelwohnungen, 490 Appartements in 42 Gebäuden sowie bis zu 30 Ferienhäuser. Dazu kommen Infrastrukturen für Sport, Kultur, Kongresse und Gewerbe sowie ein 18-Loch-Golfplatz. Ferner wird das Skigebiet Andermatt-Oberalp-Sedrun modernisiert. (awp/mc/ps/07)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.