Panalpina gewinnt Auftrag von VSB

Zusätzlich zum Transportmanagement wird Panalpina für das Track & Trace verantwortlich sein und die Inland-Logistik mit einem eigenen Team vor Ort abwicklen. Ausserdem wird Panalpina bevorzugter Carrier für Seefracht-Charter und Schwerguttransporte. Vallourec und Sumitomo Metal Industries, die seit über dreissig Jahren als Partner im Öl- und Gasgeschäft tätig sind, gehen von Investitionen in der Höhe von USD 1.6 Milliarden im Zusammenhang mit dem Bau des Stahlrohrwerks aus.


Grosse Ambitionen
Unter der Marke «VSB Vallourec & Sumitomo Tubos do Brasil» möchten die beiden Unternehmen zu einem der weltweit grössten Stahlrohrhersteller werden. Die jährliche Kapazität soll 600’000 Tonnen Stahlrohre betragen, die hauptsächlich für die Öl- und Gasbranche bestimmt sind. (panalpina/mc/ps)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.