Paris besteuert Prämien der Banker

Die Steuern müssen von den Banken gezahlt werden, wie das Pariser Wirtschaftsministerium am Mittwoch mitteilte. 270 Millionen Euro aus den Einnahmen sollen zum Schutz der Sparer in den Garantiefonds für Bankdepots fliessen. (awp/mc/pg/27)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.