PayNet (Schweiz) AG wird Telekurs PayNet AG

Mit der Umfirmierung dokumentiere die im Jahr 2000 gegründete 100-prozentige Tochter der Telekurs Holding AG ihre Zugehörigkeit zur Telekurs Group, schreibt das Unternehmen in einer Medienmitteilung. Für Kunden und Geschäftspartner resultieren aus der Umfirmierungen keinerlei Veränderungen.


Optimierung der Rechnungsein- und ausgangsprozesse
Unternehmen können über das PayNet-Netzwerk der Telekurs PayNet AG elektronische Rechnungen mit ihren Geschäftspartnern im In- und Ausland austauschen und dadurch ihre Rechnungsein- und -ausgangsprozesse optimieren. Zudem ist via PayNet auch die elektronische Rechnungsstellung an Privatpersonen möglich, wobei der Rechnungssteller hierbei insbesondere Papier-, Druck- und Portokosten einsparen kann. Rechnungsempfang und -bezahlung erfolgen für den Kunden bequem via E-Banking. Mehr als 80 Schweizer Banken mit insgesamt über zwei Millionen E-Banking-Teilnehmern verfügen über eine Verbindung zum PayNet-Netzwerk und haben die E-Rechnungsfunktion im E-Banking integriert.


Neu gehört ausserdem der Produktbereich Lastschriftverfahren (LSV) mit den Lösungen LSV+ und BDD zur Telekurs PayNet AG. Dieser wurde per 1. Januar 2007 von der Swiss Interbank Clearing AG an die Telekurs PayNet AG übertragen. (Telekurs/mc)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.