Pelikan kauft Mehrheit an Herlitz für 45 Mio EUR

Ebenso umfasse die Transaktion Optionen und Gesellschafterdarlehen, teilten beide Unternehmen am Freitag mit. «Die Übernahme von Herlitz durch Pelikan ist ein logischer Schritt, der zwei führende Marken zusammenbringt», sagte Jan Janshen, Geschäftsführer der Advent International. Mit der Transaktion erschlössen sich neue Geschäftsmöglichkeiten für beide Unternehmen. Die Transation unterliege nicht näher benannten Bedingungen.


Kartellrechtlicher Segen steht noch aus
Auch müssen die Kartellbehörden dem Verkauf noch zustimmen. Den Angaben zufolge erzielte Herlitz im Geschäftsjahr 2008 bei einem Gesamtumsatz von 301,9 Mio EUR ein Ebit von 3,7 Mio EUR. (awp/mc/ps/31)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.