Personenwagen: Neuzulassungen steigen im zweiten Quartal um 4,6 Prozent

Von Januar bis März waren die Neuzulassungen um 6,3% gegenüber dem Vorjahr gestiegen, wie es in einer Mitteilung der EurotaxGlass’s International AG vom Mittwoch heisst. Ungünstige konjunkturelle Aussichten sowie steigende Treibstoffpreise haben im zweiten Quartal zum Teil Wirkung gezeigt: Während das Luxussegment gegenüber dem Vorquartal unmerklich an Marktanteil einbüsste (-0,1%), ging dieser bei Geländewagen um 0,9% zurück. Die Aussichten für das zweite Semester seien in der Automobilbranche angesichts der von Monat zu Monat stark volatilen Absatzzahlen gedämpft, hiess es. (awp/mc/ps/18)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.