Peter Voser soll Verwaltungsrat der UBS werden

Voser werde seine langjährige Erfahrung im internationalen Finanzmanagement ins Gremium einbringen, wird UBS-Verwaltungsratspräsident Marcel Ospel in einer Mitteilung zitiert.

Auch Marco Suter vorgeschlagen
Wie bereits berichtet soll zudem Marco Suter im Verwaltungsrat Einsitz nehmen. Er soll als vollamtliches Mitglied Alberto Tongi ersetzen, der wegen Erreichen der Altersgrenze ausscheidet, heisst es. Suter ist seit 1999 Group Chief Officer der UBS. Er soll vorab seine Kenntnisse im Risikomanagment in den Verwaltungsrat einbringen.

Wiederwahl von Marcel Ospel vorgeschlagen
Der Verwaltungsrat beantragt der Generalversammlung vom 21. April 2005 zudem die Wiederwahl des Präsidenten Marcel Ospel sowie von Lawrence A. Weinbach, deren Amtszeit an der Generalversammlung 2005 ausläuft. (awp/mc/mad)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.