Pictet eröffnet eine Geschäftsstelle in Basel


Die Geschäftsstelle wird von Herrn Thomas Vonaesch geführt, welcher für den Aufbau des Privatkundengeschäft in der Region Basel verantwortlich zeichnen wird. Bevor Thomas Vonaesch zu Pictet kam, war er über 28 Jahre bei der Bank Sarasin & Cie AG tätig, zuletzt als Managing Director und Leiter des Private Banking am Hauptsitz Basel.

Basel nach Genf, Zürich und Lausanne
Die Eröffnung der Geschäftsstelle in Basel unterstreicht das Potenzial, welches Pictet für den Schweizer Markt sieht. Das Private Banking Geschäft in der Schweiz wird neben Genf bereits seit 1982 sehr erfolgreich aus Zürich und seit 1998 aus Lausanne betrieben.  «Wir sind überzeugt, dass Basel ein grosses Potenzial an anspruchsvollen Kunden birgt, welche massgeschneiderte Dienstleistungen, langjährige Beziehungen und eine unabhängige Anlageberatung wünschen», erklärt Jacques de Saussure, Partner, Pictet & Cie. Thomas Vonaesch fügt hinzu: «Das internationale Know-how, verbunden mit der Solidität und Unabhängigkeit einer Privatbank wie Pictet, bieten beste Voraussetzungen für den Aufbau von langjährigen Kundenbeziehungen.»

(Pictet/mc/hfu)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.