Postfinance: Doppelter Zins bis Jahresende für Neugelder auf Depositokonten

So erhalten die Postfinance-Kunden für Neugeld in Franken 1,5% Zins auf dem Depositokonto im Set oder 3,0% auf dem E-Depositokonto, teilte Postfinance am Montag mit. Vermögen, welche beretis vor dem 1. Oktober auf einem solchen Konto angelegt waren, werden wie bisher verzinst.


Zinserhöhung um 0,25 Prozentpunkte
Ausserdem erhöht die Postfinance ab dem 1. Oktober die Zinsen auf sämtlichen Konten in Euro um 0,25 Prozentpunkte. Wer also seit Monatsbeginn Neugeld in Euro auf einem E-Depositenkonto angelegt hat, profitiert sowohl von der Zinserhöhung als auch von der doppelten Verzinsung, so die Mitteilung. Der Kunde erhalte demnach bis Ende Jahr 3,75% Zins auf dem Neugeld.


Die Postfinance führt heute 700’000 Deposito- und 140’000 E-Depositokonten für Privatkunden. Insgesamt 50’000 Konten von Postfinance-Kunden sind in Euro. (awp/mc/gh)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.