Precious Woods: Häusler geht – Brugger übernimmt

Mit der Ernennung Bruggers zum Interims-CEO würden wichtige strategische und operative Entwicklungen in einer Hand liegen, wie das auf nachhaltige Forstbewirtschaftung spezialisierte Unternehmen am Montag mitteilte. Demnach verlangen die vom Verwaltungsrat beschlossene Reorganisation und die Massnahmen zur Kostensenkung verlangen im derzeit schwierigen wirtschaftlichen Umfeld kurze Entscheidungswege und eine effiziente Umsetzung. Der Verwaltungsrat ist überzeugt, dass Ernst Brugger der beste Garant ist, um diese Massnahmen rasch umzusetzen und die soziale und ökologische Verantwortung des Unternehmens im Sinne der Nachhaltigkeit weiterzuentwickeln.


Suche nach neuem CEO eingeleitet
Andreas Heusler, der seit 2006 CEO der Gesellschaft war, wird dem Unternehmen für eine bestimmte Zeit noch für Spezialaufgaben zur Verfügung stehen. Die Suche nach einem neuen CEO wurde eingeleitet. Das Unternehmen informiert in den nächsten Wochen über weitere operative Massnahmen und die strategische Ausrichtung für die Zukunft. (precious woods/mc/ps)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.