redIT übernimmt St. Galler rbc Interactive

Die Übernahme findet per 1. Januar 2007 statt, wie redIT mitteilte. Die Aktivitäten der zehn festen und vier freien Mitarbeitern unter der Führung des bisherigen Eigentümers Martin Fricker bleiben in St. Gallen bestehen. Eine räumliche Zusammenlegung mit den redIT-Aktivitäten in St. Gallen wird geprüft. Das Angebot wird künftig unter dem Brand redIT weiter vermarktet.


rbc Interactive Solutions liefert kleinen und mittleren Kunden Dienstleistungen auf der Basis von Microsoft Dynamics. Der Fokus liegt auf den Branchen Versandhandel, Fashion, Spendenverwaltung und Dienstleister. (awp/mc/pg)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.