Revidiertes DBA mit Finnland unterzeichnet

Finnland ist der achte Staat, mit dem die Schweiz ein Doppelbesteuerungsabekommen unterzeichnet hat – nach Dänemark, Luxemburg, Frankreich, Norwegen, Österreich, Grossbritannien und Mexiko. Um von der sogenannten grauen Liste der Steueroasen gestrichen zu werden, müssen zwölf Abkommen abgeschlossen sein. Weitere Abkommen sind bereits ausgehandelt, aber noch nicht unterzeichnet. Es betrifft dies solche mit den USA, Japan, den Niederlanden, Polen, Katar und Singapur. (awp/mc/pg/28)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.