Rexel stockt Übernahmeofferte für Hagemeyer auf

Rexel biete nun 4,85 Euro je Hagemeyer-Aktie nach zuvor 4,60 Euro, teilten beide Unternehmen in Amsterdam am Montag mit. Management und Verwaltungsrat des niederländischen Konzerns stünden hinter der Offerte. Rexel werde an diesem Mittwoch mit der Kaufprüfung beginnen.


Unternehmensteile an Sonepar verkaufen
Nach der Übernahme werde Rexel einige Unternehmensteile von Hagemeyer an den französischen Elektronikteile-Händler Sonepar verkaufen, hiess es weiter. Sonepar hatte im Oktober sein Übernahmeangebot für Hagemeyer zurückgezogen und seinem Konkurrenten Rexel den Vortritt gelassen. (awp/mc/ab)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.