Richemont-CEO Platt tritt erst Ende März 2010 zurück

Grieve bestätigte zudem auch die Managementwechsel, welche in zwei «Maisons» vorgenommen wurden. Während Alain Zimmermann (derzeit Marketingchef bei der Richemont-Marke IWC neuer CEO von Baume & Mercier wird, leite Jerzy Scharper interimistisch die Geschicke bei Lange & Söhne.


Vertragsverlängerung überrascht
Für Urs Diethelm, Analyst bei der Bank Sal.Oppenheim, kam die Vertragsverlängerung von Norbert Platt etwas überraschend. Die Managementwechsel bei den beiden «kleinen Marken» sollten aber nicht überbewertet werden, zumindest solange keine weiteren Rücktritte folgen, so Diethelm weiter. Die Abgänge bei Baume & Mercier und Lange & Söhne sind gemäss Diethelm auf Uneinigkeiten betreffend der Strategie von Richemont zurückzuführen. (awp/mc/ps/24)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.