Ringier bündelt sein Radio-Engagement

Der neue Sektor RingierRadio spiele eine wichtige Rolle in der Strategie von Ringer Schweiz innerhalb der neu gegründeten Unterhaltungssparte «Entertainment, Elektronische Medien und Events», welche von Marco Castellaneta geleitet wird, wie es weiter heisst. Die Entertainment Sparte umfasst neben RingierRadio auch die TV-Aktivitäten mit RingierTV, PresseTV, Sat1 und Teleclub, die Event- und Konzertaktivitäten Good News, Rose d’Or, das Ticketing sowie den Kundenclub.


Der 31-jährige Büchi ist seit über 12 Jahren in diversen Funktionen im Radiojournalismus und in der Vermarktung tätig und seit drei Jahren Geschäftsleiter von Energy Zürich. (Ringier/mc/pg)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.