Roche: 22 Produkt-Kandidaten in der Onkologie-Pipeline

Ebenso würden sich unter den Produktkandidaten neuartige Moleküle befinden, die auf verschiedene Mutationen innerhalb der Krebssignalwege zielen. Neuartige Moleküle seien RG7204, ein BRAF-Mutationsinhibitor und GDC-0449, ein Hedgehog-Signalweg-Inhibitor, hiess es weiter. Roche gibt auf dem Jahrestreffen der American Society of Clinical Oncology (ASCO) in Chicaco vom 4.-8.06.2010 einen Überblick über die in frühen klinischen Entwicklungsphasen getestete Medikamente. (awp/mc/ps/21)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.