Roche weiht Produktionsbetrieb in Kaiseraugst ein

Die Auslieferung der ersten in Kaiseraugst hergestellten Medikamente ist für 2010 vorgesehen. Die Behörden haben den Betrieb noch nicht zugelassen. Die im Standort Basel bestehende galenische Produktion von Injektions- und Infusionspräparaten soll etappenweise nach Kaiseraugst verlagert und ausgebaut werden. In der Aargauer Gemeinde vor den Toren Basel sind derzeit 1’200 Mitarbeitende beschäftigt, 300 Personen mehr als vor fünf Jahren. (awp/mc/pg/15)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.