Romande Energie schafft neue Geschäftseinheit ‹Umwelt›

Die Einheit werde ab dem 1. Februar 2008 operationell und durch ein noch zu bestimmendes, zusätzliches Mitglied der Direktion geleitet, teilt Romande Energie mit. Künftig sollen 50 Personen in der neuen Geschäftseinheit arbeiten.


Bewusstsein für Potenzial des Sektors gestärkt
Der Erfolg der im 2006 gegründeten Energie Romande Renouvable SA habe das Unternehmen im Bewusstsein über das Potenzial des Sektors bestärkt. Das Engagement der neuen Geschäftseinheit sei auf die vier Säulen Wasserkraft, erneuerbare Energien, effiziente Energienutzung sowie Forschung und Entwicklung abgestützt. Innerhalb von fünf Jahren soll die Geschäftseinheit ‹Umwelt› die Rentabilitätsforderungen erfüllen, heisst es weiter. (awp/mc/pg)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.