ROOMZ mit Distributor Midwich neu auch im UK-Markt

ROOMZ mit Distributor Midwich neu auch im UK-Markt

Fribourg – ROOMZ, das Schweizer Startup, überzeugt mit seinem gleichnamigen Display für die Raumreservierung immer mehr Märkte: Nach der Schweiz ist ROOMZ in weitere Märkte vorgedrungen. Inzwischen wird die Lösung in der Schweiz, Deutschland, Österreich, Holland, Frankreich, Spanien, Portugal, Italien und Afrika vertrieben. Nun folgt mit der Midwich Group der Einstieg in den britischen Markt und in Irland.

Fabien Moine, Head of Sales & Marketing bei ROOMZ, freut sich über die globale Nachfrage: «Die Distributoren kennen ihre Märkte am besten und wissen, ob in ihrem Land Bedarf an einem innovativen Raumreservierungssystem besteht. Es freut uns sehr, mit Midwich einen weiteren namhaften Distributoren für den Vertrieb von ROOMZ gewonnen zu haben. Das beweist, dass unsere Lösung die Erwartungen vieler Märkte an das zeitgemässe Verwalten von Räumen und Arbeitsplätzen erfüllt.»

Der exklusive Distributor Midwich Group
Die Midwich Gruppe ist ein spezialisierter AV-Distributor mit Niederlassungen in UK und Irland, Kontinentaleuropa und im asiatisch-pazifischen Raum. Mit über 400 Lieferanten weltweit bietet Midwich ein umfassendes Produktportfolio im audiovisuellen Bereich und bedient über 13’000 Händler und Integratoren verschiedener Branchen. Claire Coogan, Divisional Manager bei Midwich, zum neuen Partner ROOMZ: «Wir freuen uns, diese neue Technologie auf dem britischen Markt anbieten zu können und unser Portfolio für die Verwaltung von Besprechungsräumen für unsere Händler und Systemintegratoren weiter zu verbessern.»

Das Raumreservierungs- und Verwaltungssystem von ROOMZ
Das elegante ROOMZ-Display besticht durch seine einfache Installation und Anbindung. Es ist kabelfrei, gut skalierbar, zentral verwaltbar, wartungsarm und intuitiv benutzbar. Die Lösung ermöglicht eine effizientere Nutzung von Raumressourcen und passt in jedes Gebäude. Mit dem zusätzlichen Einsatz von Sensortechnologien bewegt sich ROOMZ in Richtung „Intelligent Offices“ und erleichtert das Managen von flexiblen Arbeitsplätzen. (ROOMZ/mc/hfu)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.