«Rundum-Sorglos»-Security-Outsourcing von Orange

Das Gesamtpaket beinhaltet die Sicherheitsfunktionen Netzwerk-Firewall, Antivirus-Gateway, Intrusion Detection und Intrusion Prevention sowie URL-Filtering, die alle von einer gemeinsamen Plattform aus verwaltet werden, je nach Wunsch in einem der Datenzentren von Orange Business Services oder am Kundenstandort selbst. Zum Servicepaket gehören Service Management, Security Management, Incident Management, Upgrade und Patch Management, Monitoring, Reporting und SLAs.
 
OBS hat auch Finanzsektor im Visier
Ins Visier nimmt Orange damit vor allem Unternehmen mit vielen verteilten Standorten, zum Beispiel im Einzelhandel, im Mineralöl- oder im Finanzsektor. Das Unified Threat Management-Paket von Orange Business Services ist je nach Bedarf in vier verschiedenen Versionen erhältlich. Zum Minimalpaket gehören nur die beiden Funktionen Firewall und Antivirus. (Inside-IT)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.